• Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

  • Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.Schön, dass Sie da sind.

    Willkommen im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte.
    Schön, dass Sie da sind.

Woche der Diakonie vom 1.-8.9.2019

Zum Auftakt der Woche der Diakonie wurde die Idee umgesetzt, mit einem Stand auf dem Wochenmarkt in Oesede am 30.8.19 auf das diesjährige Thema „Unerhört“ aufmerksam zu machen.


von links: Vivien (Praktikantin), Susanne Meier-Wiedenbach (Kirchenkreissozialarbeiterin) Doris Schmidtke (Superintendentin i.R.) Jutta Olbricht (Kirchenvorsteherin) Sandra Ludwig (Leiterin Familienzentrum)

von links: Vivien (Praktikantin), Susanne Meier-Wiedenbach (Kirchenkreissozialarbeiterin) Doris Schmidtke (Superintendentin i.R.) Jutta Olbricht (Kirchenvorsteherin) Sandra Ludwig (Leiterin Familienzentrum)

Zum Thema #unerhört war es uns ein Anliegen unseren Mitmenschen ein Ohr zu schenken, damit sie sich einmal äußern können, mit welchen Lebensthemen sie sich unerhört fühlten. Um unseren Gesprächspartnern den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen und auch Zeit zum Nachdenken und Aufschreiben zu geben, hatten wir ein schönes schattiges Plätzchen an diesem heißen Freitag bereit gehalten, an dem sie, durch das Ehrenamtliche Team um Ulrike Altenbernd herum, mit leckeren Waffeln beköstigt wurden. An dieser Stelle einen großen Dank an die Ehrenamtlichen!

Passend zum geschenkten Ohr, hatte sich Kleinheider-Hörsysteme neben uns positioniert und einen kostenlosen Hörtest angeboten, der gerne in Anspruch genommen wurde.

Bei der Auswertung der Karten durch die Organisatorinnen Sandra Ludwig (Leiterin Familienzentrum), Jutta Olbricht (Kirchenvorsteherin) und Susanne Meier-Wiedenbach (Kirchenkreissozialarbeiterin) ergaben sich folgende Schwerpunktthemen:

Pflege: Überforderung der Pflegekräfte privat wie auch professionell, Unterbezahlung, Unterbesetzung, Unverständnis darüber, dass die Ausbildung und auch der Beruf selbst nicht attraktiver umgestaltet wird- es gibt dringenden Handlungsbedarf!

Familie:
Versorgung durch Hebammen und Bereitstellung/Vergabe von Kindergarten/Krippen Plätzen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist weiterhin schwierig.

Schule:
Schüler fühlen sich allein gelassen, Ihre Sorgen und Nöte werden weder im häufig instabilen Elternhaus noch in der Schule gehört, trotz der Lehrer, die immer mehr Erziehungsaufgaben und außerschulische Verpflichtungen übernehmen.

Kirche:
Wie geht sie mit den steigenden Austritten um? Warum werde ich als Frau in der katholischen Kirche nicht gehört?

Kommune:
Die hohen Hürden im Antragsverfahren schrecken ab. Dadurch werden viele Hilfen nicht in Anspruch genommen. Kleinere Verkehrssteuerungen waren auch noch ein Thema, das die Menschen beschäftigte.

Auch in den Gottesdiensten wurde das Thema #unerhört aufgenommen. Diese gewollt doppeldeutige Kampagne der Diakonie hat große Aufmerksamkeit erregt. Die Gespräche mit den Menschen waren wertvoll und haben eine Menge Anregungen gegeben. Einigen konnten wir auch Hilfe durch unsere verschiedenen Beratungsangebote anbieten.

S. Meier-Wiedenbach


Detail
Bild eines Chores
Musik im Kirchenkreis
Rat und Hilfe - Diakonie im Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte
Diakonie im Kirchenkreis
Besucher aus den Partnergemeinden in Südafrika zu Gast im Kirchenkreis
Partnerschaften
Zeitungskopf Stellenangebote im Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte
Offene Stellen im Kirchenkreis
500 Jahre Reformation - Region Osnabrück
500 Jahre Reformation Osnabrück
Eindrücke aus dem Kirchenkreis
  • Partnerschaftsgottesdienst
    Partnerschaftsgottesdienst
  • Open Air Gottesdienst
    Open Air Gottesdienst
  • Altarbereich
    Altarbereich
  • Taufbecken
    Taufbecken